Letzter Einsatz:
28. September 2020 - SUCHAKTION
Feuerwehrjugend

1. Schwerpunktübung

41 Mitglieder der Stadtfeuerwehr Murau haben sich mit dem RLF, TLF, VFA, KLAF, DL, MTF und dem KVA 20 Anhänger den Herausforderungen, welche von BM Thomas Tanner und LM Christina Koller beim Nahwärmewerk vorbereitet wurden, gestellt.

Ein Dank wurde vom Geschäftsführer Ing. Stefan Stadlober für die Beübung des Objektes bei der anschließenden Schlussbesprechung ausgesprochen.

Hingewiesen wurde auf die dampfführenden Leitungen, welche bei einer Undichtheit die entsprechenden Arbeiten mit Sicherheit erschweren würden. Auch das vorhanden Kohlenmonoxid-Gas muss bei eventuellen Einsätzen berücksichtigt werden.

Übungsszenario:

2 bewusstlose Personen mussten aus dem (lauten) Maschinenraum mit schwerem Atemschutz gerettet werden. Eine weitere Person wurde mit der DLA-K von einem Kamin gerettet. Das TLF stellte sich der Aufgabe eine Person vom Kessel mit einer Korbtrage zu retten.

Das VFA und das KLF mussten jeweils eine Zubringerleitung vom Rantenbach zum Übungsobjekt legen. Dabei arbeitete das VFA mit einer neuen Flachsaugeinrichtung, da der Rantenbach nur wenig Wasser führt und das KLF saugte an tieferer Stelle vor dem Kraftwerk an.

Jugendübung

Am 29.11.2019 fand eine Übung speziell für die Feuerwehrjugend statt.

Übungsannahme: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.

Nachdem geklärt wurde welche Maßnahmen man setzt, wenn man als Privatperson zu einem Verkehrsunfall kommt ging es an das schwere Gerät.

Absicherung, doppelter Brandschutz und Beleuchtung wurde von den Jugendlichen mit Unterstützung von 6 aktiven Mitgliedern korrekt aufgebaut. Danach ging es an die Rettung mit hydraulischer Schere und Spreizer bzw. Stempel.

Nachdem jeder Funktionen des Rettungstrupps, Sicherungstrupps und Gerätetrupps ausführen dürfte, hieß es „zum Abmarsch fertig“. Nach 2 Stunden war die Übung wieder beendet.

Wissenstest 2019

Am 19.10. absolvierten 11 Jugendliche und 1 Neueinsteiger das Wissenstestspiel / den Wissenstest in Feistritz am Kammersberg.

Die FF Murau gratuliert herzlich folgenden KameradInnen:

  • Wissenstestspiel Bronze:
  • JFM Jonas Illitsch
  • JFM Luise Michalitsch
  • JFM Laura Moser
  • JFM Elina Schitter
  •  
  • Wissenstestspiel Silber:
  • JFM Lucia Lexer
  • JFM Felix Topf
  •  
  • Wissenstest Bronze:
  • JFM Florian Bogensberger
  • JFM Alexander Jaklitsch
  • JFM Victoria Michalitsch
  • JFM Niklas Schuchnig
  •  
  • Wissenstest Silber:
  • JFM Janik Kreinbucher
  •  
  • Neueinsteiger (Bronze + Silber + Gold):
  • PFM Fernando Eller

 

Bereichsjugendlager

Vom 16.08. – 18.08. fand in Zeltweg (Bereich JU) das Jugendlager der Bereiche Judenburg, Knittelfeld, Leoben und Murau statt.

Den Kindern wurde ein umfangreiches Programm und viel Spaß und Action in Aussicht gestellt.

Die FF Murau nahm mit insgesamt 6 Jugendlichen und 3 Betreuern an dieser Veranstaltung teil.

 

Gasseln 2019

Am Freitag, 02.08., fand das jährliche Gasseln statt. Die FF Murau beteiligte sich an mit einem Kindernachmittag an dem die Kleinsten schon die Geräte der Feuerwehr kennen lernen durften.

 

Die Highlights waren:

  • Drehleiter fahren
  • Wasserwerfer
  • Oldtimer Rundfahrt
  • Technischer Einsatz
  • Kübelspritze

 

Des weiteren übernahm die Stadtfeuerwehr erstmals einen Verkaufsstand an dem Essen und Getränke ausgegeben wurden. Kulinarische Köstlichkeiten wie Wraps, Burger und Co. wurden von unserem Küchenteam ausgegeben.

Die Mitglieder der Stadtfeuerwehr danken allen Besuchern und freuen sich auf nächstes Jahr!

 

FJLA in Neumarkt und Mautern

Mit 4 Bewerbsteams traten wir insgesamt 6 mal bei den Bewerbsspielen in Neumarkt und Trofaiach an.

Unsere Jüngsten wurden fleißig angefeuert und erzielten großartige Leistungen. Über fehlerfrei und tolle Zeiten konnten sich die 10 bis 11 Jährigen freuen.

Um auch ein lustiges Rahmenprogramm zu schaffen, wurde am Freitag nach dem Landesbewerb noch ein Kinobesuch veranstaltet und am Samstag vor der Schlusskundgebung der Tierpark Mautern besucht.

 

Neumarkt

 

Mautern

Florianisonntag

Am 28.04.2019 gedachte die Stadtfeuerwehr Murau mit Monsignore Klement Moder und dem Musikverein Stadtkapelle Murau in der Stadtpfarrkirche dem heiligen Florian.

Die Auszeichnungen und Beförderungen wurden auf Grund der Witterungsverhältnisse in der Stadtpfarrkirche vorgenommen.

 

 

Beförderungen zum Feuerwehrmann und Angelobung:

  • Christian Wurzer                            
  • Rebecca Maier                
  • Fabian Pausch                 
  • Simon Schuhberger                      
  • Gerald Brandstätter                     
  • Lukas Taferner

 

  • OFM Martin Griesser wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert.
  • OFM Patricia Feuchter wurde zum Löschmeister der Sanität befördert.
  • OFM Lukas Topf wurde zum Löschmeister des Fachdienstes befördert.
  • LM d.F. Christina Koller wurde zur Chronistin ernannt.

 

Der Kommandant bedankte sich herzlich bei BM Wolfram Klausinger für seine langjährige Tätigkeit als Chronist.

Florianiplakete in Silber!

Eine besondere Auszeichnung erhielt Bgm. Thomas Kalcher von den Kommandanten der Feuerwehren Murau, Laßnitz und Stolzalpe, ihm wurde für seinen Einsatz rund um das Feuerwehrwesen in der Gemeinde die Florianiplakete in Silber verliehen.

Die Florianiplakette ist die höchste Auszeichnung des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark an Zivilpersonen! – Bgm. Thomas Kalcher zeigte sich sichtlich geehrt.

 

Der große steirische Frühjahrsputz

Wir laden die Bevölkerung recht herzlich ein, etwas Gutes für unsere Umwelt zu tun und am Samstag, 27.04.2019 beim großen steirischen Frühjahrsputz – der größten Umweltaktion Europas – mitzumachen.

Treffpunkt ist um 15:00 Uhr am St. Leonhardplatz vor dem Kriegerdenkmal.

Säcke und Handschuhe sind vorhanden.

Wir freuen uns über jede helfende Hand!

Der große steirische Frühjahrsputz2019_NEWS

Weitere Infos auf Facebook oder unter www.abfallwirtschaft.steiermark.at