Letzter Einsatz:
13. Februar 2024 - ZIMMERBRAND
Author: Christina.Koller

Feuerwehrball

Am 3.2.2024 wurde im Saal der Arbeiterkammer Murau das Tanzbein geschwungen. Kommandant
HBI Thomas Tanner freute sich viele Gäste, Ehrengäste sowie Abordnungen von Vereinen und
Feuerwehren zu begrüßen.
Die Murtal 5 begeisterten mit Musik für Jung und Alt und in der Disco wurde bis in die
Morgenstunden ausgelassen gefeiert.
Ein besonderes Highlight in diesem Jahr war die Mitternachtseinlage – bei der von den Gästen die
Lieder „Ich war noch niemals in New York“ und „Wahnsinn“ mit Handpuppen nachgespielt wurden.
Ein gelungener Abend. Die Feuerwehr Murau bedankt sich bei allen Besuchern.

FJLA Gold

Herzliche Gratulation zur erfolgreich bestanden „Feuerwehrminimatura“!

Niklas Schuchnig, Felix Topf, Annalena Wind und Luca Rosenkranz stellten sich verschiedensten Aufgaben welche u.a. Erste Hilfe, Absicherung einer Unfallstelle, Aufbauen einer Löschleitung und Planspiele beinhalteten.

Besonders stolz ist Jugendbeauftragte Christina Koller auf ihre Schützlinge, da dieser Bewerb zum ersten Mal von FeuerwehrkameradInnen der FF Murau bewältigt wurde.

Zur Belohnung ging es in den VR-Escape-Room in Spielberg.

Bilder: FF Murau: OLM Christina Koller / LFV: BR d.V. LFV Franz Fink

THLP 2023

Technische Hilfeleistungsprüfung  

Am Freitag dem 06.10.2023 stellten sich insgesamt 4 Gruppen (2x Bronze, 1x Silber, 1x Gold) der technischen Hilfeleistungsprüfung. Die Prüfungsteilnehmer mussten einen inszenierten Verkehrsunfall bei Zeitvorgabe bewältigen und sämtliche Geräte der Feuerwehrfahrzeuge bei geschlossenen Rollläden zeigen können.   Erfolgreich abgenommen wurde die Prüfung vom Bereichsfeuerwehrverband Murau, die Gruppen dürfen sich über ein weiteres Abzeichen auf der Uniform freuen!                  

Ausbildung zum Truppmann- / Truppführer

Die Feuerwehr Murau gratuliert Niklas Schuchnig, Jonas Krenn, Elina Schitter, Christina Stock, Felix Topf und Timea Gecs zur erfolgreich abgeschlossen
Grundausbildung.
Besonders zu erwähnen ist, dass Frau Kassier Christina Stock (mit voller Punkteanzahl) Lehrgangsbeste des Bezirkes Murau war.
Andreas Bischof und Stefan Klausinger fungierten als Ausbilder.

Feuerwehrjugendübung

Fast 24 Stunden verbrachte die Feuerwehrjugend im Rüsthaus. Zum Abschluss der Ferien lies sich unsere Jugendbeauftragte OLM Christina Koller noch etwas ganz Besonderes einfallen:

Nach einem sportlichen Ausflug in den Hochseilgarten Oberwölz folgte im Rüsthaus eine spannende Funkübung vorbereitet von LM d.F. Simon Schuhberger in Form einer Schnitzeljagd durch ganz Murau. Das gemeinsame Vorbereiten des Abendessens wurde von LM d.F. Karin Illitsch übernommen. Selbstgemachte Pizzen kamen natürlich bei allen gut an.

Der Schlafbereich wurde diesmal in der Garderobe der Damen aufgebaut. Auf Feldbetten kam es um ca. 00:00 Uhr zur Nachtruhe bevor die Jugendlichen um 07:00 Uhr wieder zum Morgensport geweckt wurden.

Nach einem ausgiebigen Frühstück und nachdem alles gereinigt wurde hieß es für die 8 Jugendlichen: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. À la technischer Hilfeleistungsprüfung wurde der Einsatz abgearbeitet und im Anschluss konnte sich noch jeder an Spreitzer, Schere und Co. versuchen.

In der Bereichsfeuerwehrfunkzentrale konnten die Jugendlichen auch noch den Ablauf der wöchentlichen Sirenenprobe mitverfolgen und erhielten viele interessante Infos zum Alarmierungsablauf.

Abschluss war ein Mittagessen im Rüsthaus und um ca. 14:00 Uhr wurden die Jugendlichen wieder ins Wochenende entlassen.