Letzter Einsatz:
13. Februar 2024 - ZIMMERBRAND
ffmurau

THLP 2023

Technische Hilfeleistungsprüfung  

Am Freitag dem 06.10.2023 stellten sich insgesamt 4 Gruppen (2x Bronze, 1x Silber, 1x Gold) der technischen Hilfeleistungsprüfung. Die Prüfungsteilnehmer mussten einen inszenierten Verkehrsunfall bei Zeitvorgabe bewältigen und sämtliche Geräte der Feuerwehrfahrzeuge bei geschlossenen Rollläden zeigen können.   Erfolgreich abgenommen wurde die Prüfung vom Bereichsfeuerwehrverband Murau, die Gruppen dürfen sich über ein weiteres Abzeichen auf der Uniform freuen!                  

Ausbildung zum Truppmann- / Truppführer

Die Feuerwehr Murau gratuliert Niklas Schuchnig, Jonas Krenn, Elina Schitter, Christina Stock, Felix Topf und Timea Gecs zur erfolgreich abgeschlossen
Grundausbildung.
Besonders zu erwähnen ist, dass Frau Kassier Christina Stock (mit voller Punkteanzahl) Lehrgangsbeste des Bezirkes Murau war.
Andreas Bischof und Stefan Klausinger fungierten als Ausbilder.

FEST DER FEUERWEHR

Feuerlöscherüberprüfung durch die Firma Schloyer / Oberwölz zum Aktionspreis um 7 € pro Überprüfung von 14:00 – 18:00 Uhr Rüsthaus. 

Ab 14:00Uhr Kinderprogramm beim Rüsthaus (mit Kübelspritzen + Spritzwände, Hüpfburg, Popcorn…) 

Für musikalische Unterhaltung am Nachmittag ist gesorgt. 

Ausschank ab 14:00 Uhr. 

Ab 20:00 Uhr Tanz und Unterhaltung mit Bergfex im Rüsthaus Murau 

Eintritt 5 € 

Außerdem: Vinothek, Disco und Almkaffeebar

Feuerwehrjugend-leistungsbewerbe 2023

Am 18.06.2023 fand der Bereichsjugendbewerb in Weißkirchen statt. Nach erfolgreicher Generalprobe, wo sogar der 3. Platz in der Bereichswertung an die FF Murau ging, ging es am 09.07.2023 nach Voitsberg zum Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb. Unter den knapp 3.900 Jugendlichen war auch die FF Murau mit insgesamt 11 Jungflorianis vertreten.

So konnten Olivia Straßer, David Schitter, Lisa Kreuzer, Fabian Frey, Dorian Krenn, Emely Pürstl, Annalena Wind, Elina Schitter, Jonas Illitsch erfolgreich den Bewerb in Bronze und Silber absolvieren und die Jüngsten der FJ 1 Mia Illitsch und Katharina Stock das Bewerbsspiel in Bronze und Silber.

Florianisonntag

Am 30. April 2023 fand der Florianigottesdienst in der Stadtpfarrkirche umrahmt vom Musikverein Stadtkapelle Murau gefeiert.

Nach der heiligen Messe abgehalten von Pfarrer Mag. Thomas Mörtl fand die Fahrzeugsegnung am Pfarrhofplatz statt. Danach führte HBI Thomas Tanner gemeinsam mit Bgm. Kalcher die Angelobungen, Ehrungen, Auszeichnungen etc. durch.

Mit der Angelobungsformel

„Ich gelobe, meine freiwillig übernommenen Pflichten als Mitglied der Stadtfeuerwehr Murau pünktlich und gewissenhaft zu erfüllen sowie meinen Vorgesetzten gehorsam und allen ein treuer Kamerad zu sein.“ wurden

  • Felix Topf
  • Jonas Krenn
  • Niklas Schuchnig
  • und Luca Rosenkranz

offiziell in den aktiven Dienst der Feuerwehr gestellt.

Weitere Beförderungen:

Simon Schuhberger zum Funkbeauftragten

Martin Grießer zum Technikbeauftragten

FM Martin Lienhart                   OFM

FM Melanie Wuitz                     OFM

HFM Ulrich Haumer                  LM d.B.

HFM Peter Edlinger LM d.B.

OFM Simon Schuhberger          LM d.F.

HFM Martin Griesser                LM d.F.

 

Über die Funktion des neuen Gruppenkommandanten der Jugend darf sich JFM Lisa Kreuzer freuen.

Zum Bericht von Anita Galler

16-Stunden-Erste-Hilfe-Kurs

16-Stunden-Erste-Hilfe-Kurs erfolgreich absolviert.

OFM Fabian Müller, JFM Annalena Wind, JFM Jonas Krenn, JFM Luca Rosenkranz, JFM Elina Schitter, JFM Luise Michalitsch und JFM Felix Topf haben sich gestern und heute zu Ersthelfern ausbilden lassen.

Verkauf des Kleinschlöschfahrzeugs

Verkauf Mercedes Sprinter (in beliebter Allrad-Ausführung)
(KLF-A der FF Murau, Mercedes Benz 412D/35)


Hard Facts:

  • Mercedes Benz 412D/35
  • Erstzulassung: 11.07.1996
  • Antriebsart: Allrad
  • Treibstoff: Diesel
  • Leistung: 90 kW/122PS
  • Kilometerstand: 41.046 (Stand 23.02.2023)
  • Farbe: rot
  • Aufbau: geschlossen
  • Sitz- und Stehplätze: 9
  • Höchstzulässiges Gesamtgewicht: 4.600 kg
  • Anhängekupplung
  • Differentialsperre
    Der Mindestkaufpreis liegt bei € 15.000, – (Verkauf ohne Beladung!)
    Kontaktdaten für die Besichtigung: HBI Thomas Tanner (0664/ 5350793)
    Bei ernsthaftem Kaufinteresse wird darum gebeten, bis 1. Mai 2023 ein Kaufpreisangebot schriftlich in einem verschlossenen Kuvert mit dem Hinweis „Anbot KLF“ im Stadtamt Murau abzugeben. Die abgegebenen Kuverts werden in der darauffolgenden Stadtratssitzung geöffnet. Die Vergabe des KLF-A erfolgt an den Meistbieter.

Übernahme des BLF-C

Vergangenen Freitag wurde unser neues BLF-C im Rüsthaus vorgestellt. Nach dem Ankauf des Fahrzeuges von der Firma Griesser Automobile (Inh. Martin Grießer) übernahm die Firma Kofler Fahrzeugbau den Aufbau zum einsatzfähigen Berge-Löschfahrzeuges mit Container.

Heute war das BLF-C in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Lebring zur Endabnahme auf dem Prüfstand. Nachdem alle Anforderungen erfüllt wurden gibt das Landesfeuerwehrinspektorat unser neues Fahrzeug für den Einsatz frei. Besonders engagiert beim Ankauf, der Ausstattung und bei der erfolgreichen Endabnahme hat sich OLM Christoph Stock. Wir danken ihm für die perfekte Organisation!

Das BLF-C dient als Ersatzbeschaffung für das KLF, welches nun käuflich erworben werden kann.

Es verfügt über 2 Container, und kann somit entweder für den Technischen oder einen Brandeinsatz ausgerüstet werden.

Link zum Beitrag von MurauTV: https://www.youtube.com/watch?v=0OSsBqx7uL4

Link zum Zeitungsbericht von Frau Anita Galler: https://www.kleinezeitung.at/steiermark/murtal/6256559/Feuerwehren_Wehrversammlungen-und-ein-neues-Einsatzfahrzeug