Letzter Einsatz:
13. Februar 2024 - ZIMMERBRAND
Stadtfeuerwehr Murau

Ausbildung zum Truppmann- / Truppführer

Die Feuerwehr Murau gratuliert Niklas Schuchnig, Jonas Krenn, Elina Schitter, Christina Stock, Felix Topf und Timea Gecs zur erfolgreich abgeschlossen
Grundausbildung.
Besonders zu erwähnen ist, dass Frau Kassier Christina Stock (mit voller Punkteanzahl) Lehrgangsbeste des Bezirkes Murau war.
Andreas Bischof und Stefan Klausinger fungierten als Ausbilder.

Feuerwehrjugendübung

Fast 24 Stunden verbrachte die Feuerwehrjugend im Rüsthaus. Zum Abschluss der Ferien lies sich unsere Jugendbeauftragte OLM Christina Koller noch etwas ganz Besonderes einfallen:

Nach einem sportlichen Ausflug in den Hochseilgarten Oberwölz folgte im Rüsthaus eine spannende Funkübung vorbereitet von LM d.F. Simon Schuhberger in Form einer Schnitzeljagd durch ganz Murau. Das gemeinsame Vorbereiten des Abendessens wurde von LM d.F. Karin Illitsch übernommen. Selbstgemachte Pizzen kamen natürlich bei allen gut an.

Der Schlafbereich wurde diesmal in der Garderobe der Damen aufgebaut. Auf Feldbetten kam es um ca. 00:00 Uhr zur Nachtruhe bevor die Jugendlichen um 07:00 Uhr wieder zum Morgensport geweckt wurden.

Nach einem ausgiebigen Frühstück und nachdem alles gereinigt wurde hieß es für die 8 Jugendlichen: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. À la technischer Hilfeleistungsprüfung wurde der Einsatz abgearbeitet und im Anschluss konnte sich noch jeder an Spreitzer, Schere und Co. versuchen.

In der Bereichsfeuerwehrfunkzentrale konnten die Jugendlichen auch noch den Ablauf der wöchentlichen Sirenenprobe mitverfolgen und erhielten viele interessante Infos zum Alarmierungsablauf.

Abschluss war ein Mittagessen im Rüsthaus und um ca. 14:00 Uhr wurden die Jugendlichen wieder ins Wochenende entlassen.

Feuerwehrjugend-leistungsbewerbe 2023

Am 18.06.2023 fand der Bereichsjugendbewerb in Weißkirchen statt. Nach erfolgreicher Generalprobe, wo sogar der 3. Platz in der Bereichswertung an die FF Murau ging, ging es am 09.07.2023 nach Voitsberg zum Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb. Unter den knapp 3.900 Jugendlichen war auch die FF Murau mit insgesamt 11 Jungflorianis vertreten.

So konnten Olivia Straßer, David Schitter, Lisa Kreuzer, Fabian Frey, Dorian Krenn, Emely Pürstl, Annalena Wind, Elina Schitter, Jonas Illitsch erfolgreich den Bewerb in Bronze und Silber absolvieren und die Jüngsten der FJ 1 Mia Illitsch und Katharina Stock das Bewerbsspiel in Bronze und Silber.

Übung Planfactory

Am Samstag, 20.05. fand eine Übung bei der der Fa. Planfactory im Gewerbepark statt. Mittels stillen Alarm wurden die KameradInnen der FF Murau und der BTF Stolzalpe zum Übungsobjekt gerufen. Mit schwerem Atemschutz wurde der eingerauchte Bereich abgesucht, von der Mur aus wurde eine Löschwasserleitung hergestellt, die Drehleiter löschte den „Brand“ mittels Wasserwerfer und eine Schulung für die richtige Versorgung eines bewusstlosen Atemschutzgeräteträgers wurden durchgeführt.

Nach der Übung gab es noch ein gemeinsames Mittagessen und im Anschluss gab der Geschäftsführer der Planfactory Herr Reicher noch eine sehr interessante Führung durch die neue Firma.

Florianisonntag

Am 30. April 2023 fand der Florianigottesdienst in der Stadtpfarrkirche umrahmt vom Musikverein Stadtkapelle Murau gefeiert.

Nach der heiligen Messe abgehalten von Pfarrer Mag. Thomas Mörtl fand die Fahrzeugsegnung am Pfarrhofplatz statt. Danach führte HBI Thomas Tanner gemeinsam mit Bgm. Kalcher die Angelobungen, Ehrungen, Auszeichnungen etc. durch.

Mit der Angelobungsformel

„Ich gelobe, meine freiwillig übernommenen Pflichten als Mitglied der Stadtfeuerwehr Murau pünktlich und gewissenhaft zu erfüllen sowie meinen Vorgesetzten gehorsam und allen ein treuer Kamerad zu sein.“ wurden

  • Felix Topf
  • Jonas Krenn
  • Niklas Schuchnig
  • und Luca Rosenkranz

offiziell in den aktiven Dienst der Feuerwehr gestellt.

Weitere Beförderungen:

Simon Schuhberger zum Funkbeauftragten

Martin Grießer zum Technikbeauftragten

FM Martin Lienhart                   OFM

FM Melanie Wuitz                     OFM

HFM Ulrich Haumer                  LM d.B.

HFM Peter Edlinger LM d.B.

OFM Simon Schuhberger          LM d.F.

HFM Martin Griesser                LM d.F.

 

Über die Funktion des neuen Gruppenkommandanten der Jugend darf sich JFM Lisa Kreuzer freuen.

Zum Bericht von Anita Galler

Der große steirische Frühjahrsputz

Wir laden die Bevölkerung recht herzlich ein, etwas Gutes für unsere Umwelt zu tun und am Samstag, 22.04.2023 beim großen steirischen Frühjahrsputz – der größten Umweltaktion Europas – mitzumachen.

Treffpunkt ist um 15:00 Uhr am St. Leonhardplatz vor dem Kriegerdenkmal.

Säcke und Handschuhe sind vorhanden.

Wir freuen uns über jede helfende Hand!

Weitere Infos auf Facebook oder unter www.abfallwirtschaft.steiermark.at

Osterfeuer 2023

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und wünschen nochmals frohe Ostern!

 

Karsamstag, 08. April ab 18:00 Uhr beim Rüsthaus der FF Murau

  • Gemütliches Würstelgrillen am Lagerfeuer
  • Entzünden des Feuers durch die anwesenden Kinder ca. 19:00 Uhr (unter Aufsicht der FeuerwehrkamerdInnen)

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Der Reinerlös der Veranstaltung dient ausschließlich zur Anschaffung neuer Gerätschaften.

 

Private Osterfeuer:

Das Entzünden des Osterfeuers ist ausschließlich am Karsamstag von 15:00 Uhr bis Ostersonntag 03:00 Uhr zulässig.

Landesfeuerwehrkommandant LBD Reinhard Leichtfried ruft zu besonderer Vorsicht und Umsicht auf. Das beginnt bei der Einhaltung der Mindestabstände zu Energieversorgungsanlagen und Betriebsanlagen mit leicht entzündlichen oder explosionsgefährdeten Gütern von mind. 100 MeternStraßen und Gebäuden 50 Meter und mindestens 40 Meter zu Baumbeständen wie Wäldern oder Baumgruppen.

Das Brauchtumsfeuer ist zu beaufsichtigen und abschließend verlässlich zu löschen um die mögliche Gefahr einer Brandausbreitung entsprechend zu minimieren.

Außerdem ersucht der Landesfeuerwehrverband um schriftliche Information an die Landesleitzentrale Florian Steiermark per Anmeldeformular welches von der Homepage des Landesfeuerwehrverbandes bereit gestellt wird.

Das unterstützt dabei, um einerseits unnötige Fehlalarmierungen zu vermeiden oder andererseits um im Ernstfall rasche Hilfe an den richtigen Ort zu bringen.

Die Kameraden der FF Murau wünschen ein schönes Osterfest!