Letzter Einsatz:
14. Oktober 2021 - VERKEHRSUNFALL
Stadtfeuerwehr Murau

Alarmübung

Schwerpunktübung Drittes Quartal- 2021!

Die beiden Verantwortlichen für die Schwerpunktübung – Ferdinand Eichholzer und Mario Spreitzer haben die 33 Mitglieder bei einer theoretischen Einschulung auf den praktischen Teil vorbereitet. Zugsunglück im Eisenbahntunnel mit Menschenrettung lautete die Übungsannahme. In diesem Zusammenhang wurde auch das Einsatzleitfahrzeug der STLB vorgestellt. Um 18.15 Uhr war es dann soweit. Mittels Sirenenalarmierung fuhren die angeforderten Einsatzkräfte zum Einsatzort und arbeiteten das vorbereitete Übungsszenario ab. Danke an den Betriebsleiterstellvertreter Herrn Fritz für die gute Zusammenarbeit und allen Beteiligten für die Vorbereitungsarbeiten.

Wehrversammlung und Florianigottesdienst

Am 8.8.2021 wurden erstmals coronabedingt die Wehrversammlung und der Florianitag an einem Tag abgehandelt. Nach der Überprüfung der 3-G-Regelung eröffnete Kommandant ABI Mayrhofer um 8.45 Uhr morgens die Wehrversammlung. Die Berichte wurden vom Kommando und den Sonderbeauftragten kurzweilig vorgetragen, der Rechnungsabschluss sowie der Voranschlag genehmigt und die neuen Kassenprüfer bestellt.

Nach dem Wortgottesdienst in der Stadtpfarrkirche nahm ABI Franz Mayrhofer gemeinsam mit Bgm. Kalcher die Angelobungen, Ehrungen, Auszeichnungen etc. vor.

Mit der Angelobungsformel

„Ich gelobe, meine freiwillig übernommenen Pflichten als Mitglied der Stadtfeuerwehr Murau pünktlich und gewissenhaft zu erfüllen sowie meinen Vorgesetzten gehorsam und allen ein treuer Kamerad zu sein.“ wurden

  • Fernando Eller                                   
  • Viktoria Michalitsch
  • Janik Kreinbucher

offiziell in den aktiven Dienst der Feuerwehr gestellt.

FM Fernando Eller wurde zum Fähnrich der Stadtfeuerwehr Murau ernannt.          

Insgesamt konnten sich 15 Feuerwehrmitglieder über eine Beförderung freuen!

Der Feuerwehrjugend wurde das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen (welches im Juli d.J. absolviert wurde) im festlichen Rahmen überreicht. Über die Funktion des neuen Gruppenkommandanten der Jugend darf sich JFM Felix Topf und des neuen Fähnrich der Jugend darf sich Annalena Wind freuen.

Für den unwetterbedingten Katastropheneinsatz, welcher im Vorjahr in Kooperation mit österr. Bundesheer bewältigt wurde, verlieh ABI Mayrhofer außerdem die Katastrophenhilfe-Medaille in Bronze an 49 Mitglieder.

Fotos © Kevin Geißler / FF Murau

Osterfeuer 2021

Nach einem CORONA-bedingten Verbot von Osterfeuern im vergangenen Jahr sind diese heuer, sofern nicht andere gesetzliche Vorgaben wie Brauchtumsfeuerverordnung, Luftreinhalteverordnung etc. dagegensprechen, wieder erlaubt.

Das Entzünden des Osterfeuers ist ausschließlich am Karsamstag von 15:00 Uhr bis Ostersonntag 03:00 Uhr unter Einhaltung der COVID-19-Schutzmaßnahmen zulässig.

Landesfeuerwehrkommandant LBD Reinhard Leichtfried ruft zu besonderer Vorsicht und Umsicht auf. Das beginnt bei der Einhaltung der Mindestabstände zu Energieversorgungsanlagen und Betriebsanlagen mit leicht entzündlichen oder explosionsgefährdeten Gütern von mind. 100 MeternStraßen und Gebäuden 50 Meter und mindestens 40 Meter zu Baumbeständen wie Wäldern oder Baumgruppen.

Das Brauchtumsfeuer ist zu beaufsichtigen und abschließend verlässlich zu löschen um die mögliche Gefahr einer Brandausbreitung entsprechend zu minimieren.

Außerdem ersucht der Landesfeuerwehrverband um schriftliche Information an die Landesleitzentrale Florian Steiermark per Anmeldeformular welches von der Homepage des Landesfeuerwehrverbandes bereit gestellt wird.

Das unterstützt dabei, um einerseits unnötige Fehlalarmierungen zu vermeiden oder andererseits um im Ernstfall rasche Hilfe an den richtigen Ort zu bringen.

Die Kameraden der FF Murau wünschen ein schönes Osterfest!

Bleiben Sie gesund!

Wissenstest

Am 17.10.2020 absolvierten 17 (!) Jugendliche der FF Murau den Wissenstest bzw. das Wissenstestspiel am Gelände der Kreischberghalle.

Unter strengen Auflagen und im Freien konnte die Prüfung abgelegt werden.

Wir gratulieren unseren Jüngsten recht herzlich!

Spiel Bronze:

Dorian Krenn

Lisa Kreuzer

Mirjam Lexer

David Schitter 

Spiel Silber:

Jonas Illitsch

Laura Moser 

Bronze:

Jonas Krenn

Lucia Lexer

Luise Michalitsch

Luca Rosenkranz

Elina Schitter

Felix Topf 

Silber:

Florian Bogensberger

Alexander Jaklitsch

Victoria Michalitsch

Niklas Schuchnig

Gold:

Janik Kreinbucher

Branddienstleistungsprüfung

Am 18.09.2020 stellten sich insgesamt 6 Gruppen, mit gesamt 31 Mitgliedern, der FF Murau der Branddienstleistungsprüfung. Zu Beginn der Prüfung wurde die Gerätekunde an den Fahrzeugen RLF (Bronze und Silber) sowie am TLF (in Gold) von den Prüfern abgenommen. Weiters war pro angetretesnes Mitglied eine Frage zu Beantworten. Prüfungsszenarien wie der Holzstapelbrand, Scheunenbrand und der Flüssigkeitsbrand wurden von den jeweiligen Gruppenkommandanten gezogen. Die Gruppen mussten diese „Einsätze“ in einer vorgegebenen Zeit mit so wenigen Fehlerpunkten wie möglich abarbeiten. Die angetretenen Gruppen (2x Bronze, 2x Silber und 2x Gold) konnten die Prüfung mit Bravour meistern. Aufgrund der aktuellen COVID-19 Pandemie wurde auf einen Schlusskundgebung mit Verleihung der Abzeichen verzichtet.

Die gesamte Galerie finden Sie unterhalb oder in unserer Rubrik FOTOS.

Coronavirus „Covid-19“-Situation

Lasst keine Langeweile aufkommen!

Hier haben wir für euch verschiedene Möglichkeiten euch die Zeit zu vertreiben:

1.) Malt uns euer Lieblingsfeuerwehrauto / ein Einsatzszenario oder eure beste Erfahrung mit der Feuerwehr! Schickt uns eure Kunstwerke über Facebook oder per e-Mail an kdo.009@bfvmu.steiermark.at mit eurer Wohnadresse und ihr erhaltet eine kleine Überraschung!

2.) Fordert eure Eltern oder Geschwister heraus beim Feuerwehrspiel!

3.) Brainstorming bei „Stadt-Land-Feuerwehr“!

4.) Holt euch weitere Bastelanleitungen und Malbücher von www.bundesfeuerwehrverband.at/oebfv/feuerwehrjugend/

Viel Spaß und bleibt gesund wünschen euch die Kameraden der FF Murau!

Hier finden Sie alle aktuellen Infos und Empfehlungen vom Landesfeuerwehrverband Steiermark zur aktuellen Situation:

Außerdem alle Infos von unserer Gemeinde und unserem Bürgermeister: